ausschreibung.

Projektmitarbeiter*in gesucht!

Wir suchen eine*n Projektmitarbeiter*in auf Minijob-Basis (520 Euro – 37 Stunden/Monat)

Wir haben einen spannenden Mini-Job für dich, wenn du dich für Themen rund um politisch-gesellschaftliche Teilhabe, Anti-Diskriminierung, Empowerment und Bildungsgerechtigkeit interessierst.

Wir sind duvia – ein gemeinnütziger Verein, der 2019 von Akteur*innen mit langjähriger Erfahrung in der demokratiepädagogischen Bildungsarbeit gegründet wurde. Uns alle eint der Anspruch, sich für die gesellschaftliche und politische Teilhabe von marginalisierten Gruppen einzusetzen. Wir verfolgen das Ziel, mit erprobten lebensweltlichen sowie neuen kreativen Ansätzen und Methoden unsere gelebte Vielfalt und Demokratie zu fördern und zu stärken.
Daran wollen wir auch mit unserem neuen Projekt „DaS Projekt – Demokratiebildung an Schulen“ anknüpfen. DaS Projekt bietet berlinweit punktuelle und langfristige Demokratiebildungsformate für Schulen an und qualifiziert junge Menschen für die Durchführung dieser. Für dieses neue Projekt suchen wir nun eine*n Projektmitarbeiter*in.

Was uns wichtig ist:
Wir suchen eine teamorientierte Person mit einer selbstständigen und lernenden Haltung sowie einer proaktiven und eigenverantwortlichen Arbeitsweise.

Die Schwerpunkte deiner Arbeit bei duvia sind:
• Organisatorische Unterstützung des Leitungsteams
• Unterstützung bei der Umsetzung von Workshops und Veranstaltungen
• Unterstützung bei der Administration und Öffentlichkeitsarbeit

Deine monatliche Arbeitszeit umfasst 37 Stunden (9-10 Std./Woche) und wird mit 14 Euro/Std. vergütet.

Deine Arbeitszeiten:
• Nach Absprache Montag bis Freitag (bis zu 2x die Woche für je 4-5 Stunden)
• Home-Office ist nach Absprache möglich
• Vereinzelt auch Wochenendarbeit (z.B. bei Veranstaltungen)

Was wir zu bieten haben:
Als junger Verein bieten wir dir viel Entwicklungspotenzial und Gestaltungsspielraum in der Projektarbeit. Du kannst dich ausprobieren und Neues lernen. Du wirst mit einem diversen Team zusammenarbeiten, dass Acht auf Diskriminierungssensibilität legt. Mehr über uns erfährst du auf www.duvia.de & bei Insta: @duvia.ev.

Schick uns deine Bewerbung (ein kurzes Anschreiben zum Kennenlernen und deinen Lebenslauf) bis zum 08. November per E-Mail an bewerbung@duvia.de.
Bei Rückfragen melde dich gerne bei Stipo (stipo.zeba@duvia.de).

Mit duvia arbeiten wir gegen gesellschaftliche Benachteiligungen an. Im Sinne des Ausgleiches bestehender Nachteile (§5 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) freuen wir uns insbesondere über Bewerbungen von BIPoC Personen (Schwarzen Personen, Indigenous, People of Color) und/oder Menschen mit Flucht-/Migrationsgeschichte, trans Personen und Frauen.

Der Mini-Job ist befristet bis zum 31.12.2023.

Wir freuen uns über deine Bewerbung!

gdpr-image
Diese Website verwendet nur notwendige und essenzielle Cookies für die optimale Funktionalität. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dieser notwendigen Verwendung zu.